DIE OV-GRÜNDUNG 1995

Die VFDB-Mitglieder aus dem Raum Meschede gehörten früher zum OV Hagen und hatten somit weite Wege zum OV-Abend zurückzulegen. Es bildete sich eine Gruppe von OM mit dem Ziel, einen neuen Ortsverband zu gründen. Die geänderte Fassung des VFDB e.V. ließ es nun zu, dass auch Funkamateure Mitglieder werden konnten, die nicht Angehörige der Post, der Postbank oder der Telekom sind oder waren.

Bei der Gründungsversammlung am 15.09.1995 wurde Franz Brieden DD2DB zum 1. Vorsitzenden gewählt und Josef Sommer DL8DBN zum Stellvertreter. Kassierer wurde Lothar Schwarz DL3FC und QSL-Vermittler wurde Bernfried Morgenroth DL5DCC. Die 15 neuen MItglieder beschlossen die Namensgebung "Ortsverband Hochsauerland". Als Gast nahm DF7DF (OVV Dortmund Z03) an der Versammlung teil und stellte sich als Wahlleiter zur Verfügung. Als Gründungsmitglieder sind im Protokoll eingetragen: DB3JV, DC5DN, DD2DB, DD7DN, DF5DD, DF9WK, DG8DG, DJ4EY, DJ5RK, DJ7QU, DK3EH, DL3FC, DL5DCC, DL6KAT und DL8DBN. 

 

Die bisher hier vorhandenen Bilder der Gründung wurden aus Datenschutz-Gründen entfernt.